Sie sind hier: Abwasser
Zurück zu: Startseite
Allgemein: NEWS Kontakt Impressum Datenschutzerklärung Wir über uns Stellenangebot Nachweise REMIT Gaalbern Bürgersolarpark GbR

Suchen nach:

Eigenbetrieb Abwasseranlagen der Stadt Hünfeld

Zentralkläranlage Hünfeld
(Fahren sie mit der Maus über die Grafik, um Informationen angezeigt zu bekommen)


Abwasser- und Niederschlagswassergebühren sowie Abwasserbeiträge
Auszug aus der Entwässerungssatzung (EWS) der Stadt Hünfeld
zuletzt geändert am 29.11.2017

 

1. Satzung: Abwassergebühren gültig ab 01. Januar 2018
1.1 Grundgebühr für die Vorhaltung der Abwasseranlagen für das Niederschlagswasser
§ 24 EWS
0,12 Euro/m²
1.2 Gebühr für das Einleiten von Niederschlagswasser
§ 25 Abs. 1 EWS
0,43 Euro/m²
1.3 Grundgebühr für die Vorhaltung der Abwasseranlagen für das Schmutzwasser
§ 24a EWS
bis zu 5 m³/h – Q3 4 (bisher: QN 2,5) 12,50 Euro/Monat
bis zu 12,5 m³/h – Q3 10 (bisher: QN 6) 22,00 Euro/Monat
bis zu 20 m³/h – Q3 16 (bisher: QN 10) 26,00 Euro/Monat
bis zu 30 m³/h – Q3 25 (bisher: QN 15) 35,00 Euro/Monat
über 30 m³/h sowie Großwasser- und Verbundwasserzähler 46,00 Euro/Monat
1.4 Einleitung und Behandeln von Schmutzwasser
§ 26 Abs. 1 EWS
2,29 Euro/m³
1.5 Gebühr für Grundstücke die nicht an Abwasseranlagen angeschlossen sind (Abholen und Behandeln von Schlamm aus Kleinkläranlagen und Abwasser aus Gruben
§ 27 Abs. 1 EWS.
0,60 Euro/m³
1.6 Abholen und Behandeln von Schlamm aus Kleinkläranlagen und Abwasser aus Gruben auf landwirtschaftliche Fläche.
§ 27 Abs. 2 EWS ( nur im Rahmen einer zulässigen Befreiung)
0,30 Euro/m³

Weitere Informationen

Die Entwässerungssatzung mit ihrem kompletten Wortlaut und Gebühren können unter http://stadtwerke-huenfeld.de/abwasser/ eingesehen werden.

Für Fragen zum Gebührenaufbau sowie Details zu Ihrer Abrechnung stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung.

EIGENBETRIEB ABWASSERANLAGEN
DER STADT HÜNFELD

Lindenstraße 8
36088 Hünfeld
( 0 66 52 / 180-236

Satzungen 5.1 Eigenbetrieb Abwasseranlagen der Stadt Hünfeld [276 KB]